Warning: strpos(): Empty needle in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php on line 53

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php:53) in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/inc/actions.php on line 187
Kriegssozialismus []

Kriegssozialismus

A: ištirākiyat al-ḥarb. – E: war socialism. – F: socialisme de guerre. – R: voennyj socializm. – S: socialismo de guerra. – C: zhanshi shehuizhuyi 战时社会主义

Gunter Willing

HKWM 7/II, 2010, Spalten 2057-2065

Die in Deutschland im Ersten Weltkrieg durchgeführten staatlichen Regulierungsmaßnahmen bei Rohstoffbewirtschaftung, Ernährung, Preisbildung, Arbeitskräfteeinsatz usw. setzten die liberale Wirtschafts- und Sozialordnung der Vorkriegszeit z.T. außer Kraft. Damit waren auch bei linken Sozialdemokraten Illusionen verbunden: selbst Karl Liebknecht bewertete Ende 1918 den »K als eine Umbildung unseres Wirtschaftslebens […], die wohl geeignet ist, als Vorbereitung der echten, im Zeichen des Sozialismus stehenden Sozialisierung zu dienen« (…). Als die Bolschewiki 1918 ihr später als ›Kriegskommunismus‹ bezeichnetes Experiment wagten, mittels Dekreten den sofortigen Übergang Russlands zum Sozialismus herbeizuführen, zeigten sie ein starkes Interesse an der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des deutschen K, ohne dessen Klassencharakter als staatskapitalistisches Monopol zu verkennen.

Auf die traumatische Erfahrung der Verelendung des Großteils der Bevölkerung im Ersten Weltkrieg, die wesentlich zur Novemberrevolution beigetragen hatte, reagierte der Nazismus mit seiner Konstitution zum ›nationalen Sozialismus‹. In der Tat sicherte er während seines Raub-, Eroberungs- und ›Rassen‹-Krieges all jenen einen annehmbaren Lebensstandard, die er zum deutschen ›Herrenvolk‹ rechnete.

Austromarxismus, Befehlswirtschaft, Etatismus, Faschismus, Gemeinschaft, Gemeinwirtschaft, Hegemonialapparat, Heimat, Imperialismus, Kasernenkommunismus, Kommandohöhen, Korporatismus, Kriegskommunismus, Krieg und Frieden, Lassalleanismus, Liberalismus, Mangelwirtschaft, Militarismus, Monopolkapital, Nationalsozialismus, Novemberrevolution, Oktoberrevolution, organisierter Kapitalismus, Patriotismus, Planstaat, Revisionismus, Rüstungsindustrialisierung, Sozialdemokratie, sozialdemokratische Programme, Sozialfaschismus, Sozialimperialismus, Sozialisierung, Sozialismus, Staat, staatliche Produktionsweise, staatsmonopolistischer Kapitalismus, Übergangsperiode, Unmittelbarkeitskommunismus, Verstaatlichung, Verwaltung, Volksgeist, Weltkrieg, Wirtschaftsmechanismus (und -leitung), Zentralisierung, Zweite Internationale

artikel_per_email.jpg

Übersicht

Dies ist eine Übersicht über alle vorhandenen Seiten und Namensräume.

Wikiaktionen
Benutzeraktionen
Andere aktionen
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
k/kriegssozialismus.txt · Zuletzt geändert: 2018/02/26 21:29 (Externe Bearbeitung)     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó