Warning: strpos(): Empty needle in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php on line 53

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php:53) in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/inc/actions.php on line 187
faux frais []

faux frais

A: nafaqāt wahmīya. – E: faux frais. – F: faux frais. – R: neproizvoditel’nye izderžki. – S: faux fraix. – C: zafei

Wolfgang Fritz Haug

HKWM 4, 1999, Spalten 237-252

Den Ausdruck ff de production (›falsche Produktionskosten‹) greift Marx von französischen Ökonomen auf; er gebraucht ihn zumeist französisch, übersetzt ihn aber auch gelegentlich als ›falsche Kosten‹ oder, was weniger genau ist, als ›Unkosten‹. Aus einem Ausdruck der Unternehmersprache und der bürgerlichen Wirtschaftstheorie entwickelt Marx ›ff de production‹ (ffp) oder einfach ›ff‹ zu einem ökonomiekritischen Begriff für Kosten »einer Anzahl jetzt unentbehrlicher, aber an und für sich überflüssiger Funktionen« (K I). Er bezeichnet all das, was »bloß ernötigt ist durch den Gegensatz von Kapital und Arbeit« (TM), durch Konkurrenz, das Realisationsproblem oder den »Formwandel« von Ware in Geld sowie die Kosten für letzteres selbst, juristisch ausgetragene Privateigentumskonflikte und die »Superstruktur ideologischer Stände«, welche »die Gegensätze in der materiellen Produktion […] nötig machen« (…), bis hin zu den gesellschaftlichen Kosten der Arbeitslosigkeit und Verarmung (»Pauperismus«) usw. In dieser Zuspitzung wird ff zu einem Begriff dafür, was der Kapitalismus eine Gesellschaft ›kostet‹, für die mit ihm verbundene Vergeudung und das Irrationale seiner Rationalität.

Nach Paul A. Baran und Paul Sweezy sind die ff unter der Herrschaft des Monopolkapitals zum »bestimmenden Faktor für die Funktionsweise des ganzen Wirtschaftssystems und für den Charakter der Gesellschaft« geworden (1967). Von ff lässt sich aber auch im Bezug auf den ›staatsmonopolistischen Sozialismus‹ sprechen, wo die Erscheinungen der Mangelwirtschaft sowie die repressiven und ideologischen Staatsapparate, aber auch die Rüstungszwänge des Kalten Kriegs der Gesellschaft ungeheure Lasten aufgebürdet haben. – In der bürgerlichen Volkswirtschaftslehre ist die »früher gebräuchliche Bezeichnung […] in Kostenrechnung und -theorie unüblich und abgelehnt« (Gablers Wirtschaftslexikon, 14.A.).

Die Herausgeber der MEW und sogar der MEGA gehen im kritischen Apparat nachlässig mit dem Term ff um. Während er in MEW 23 als »falsche Kosten; Unkosten, Nebenkosten« erklärt wird, führt ihn MEW 24 als »falsche Kosten; unproduktive, aber notwendige Kosten; Nebenkosten«. Das Sachregister von MEW 24 weist fünf Seitenangaben zu ff nach, von denen aber nur eine zutreffend ist, während andere Fundstellen fehlen. In den MEGA-Sachregistern werden ff lediglich im Grundrisse-Band erfasst (entsprechend in dem nachgeschobenen MEW-Band 42, als ff de production); in den Registern von KI ist weder ff noch »Unkosten« oder »Zirkulationskosten« nachgewiesen.

Apathie im befehlsadministrativen Sozialismus, Armut/Reichtum, befehlsadministratives System, Bildung, Distribution, Extraprofit, Form, Funktion, Gebrauchswert, Gebrauchswertversprechen, Geld, Handel, Ideologe, ideologische Staatsapparate/repressiver Staatsapparat, industrielles Kapital, Kapitalentwertung/-vernichtung, Konsumtion, Kostpreis, Kreislauf, Markt, Mehrprodukt, Mehrwert, Nomenklatura, Pauperismus, produktive/unproduktive Arbeit, Reproduktionstheorie, Rüstung, Standpunkt, Überakkumulation, Überdetermination, Unterkonsumtion, Vergeudungskapitalismus, Warenästhetik, Werbung, Wert, Zirkulation

artikel_per_email.jpg

Übersicht

Dies ist eine Übersicht über alle vorhandenen Seiten und Namensräume.

Wikiaktionen
Benutzeraktionen
Andere aktionen
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
f/faux_frais.txt · Zuletzt geändert: 2018/02/26 21:29 (Externe Bearbeitung)     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó