Warning: strpos(): Empty needle in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php on line 53

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php:53) in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/inc/actions.php on line 187
funktional-historische Analyse []

funktional-historische Analyse

A: al-manhaǧ at-ta’rīḫī al-waẓīfī. – E: functional-historical analysis. – F: analyse historico-fonctionelle. – R: funkcial’no-istoričeskij analiz. – S: análisis histórico-funcional. – C: gongneng-lishi de fenxi

Wolfgang Maiers

HKWM 4, 1999, Spalten 1133-1140

Für die Entwicklung einer marxistischen Subjektwissenschaft hat Klaus Holzkamp (1973) das bei Marx vorfindliche logisch-historische Verfahren auf die Rekonstruktion der naturgeschichtlichen Evolution des Psychischen spezialisiert. Terminologisch zunächst noch nicht fixiert, in Wendungen wie »funktionaler Ansatz« (…) oder »logisch-historische Ursprungs- und Differenzierungsanalyse« (…) eingeführt, hat sich für die Methode schließlich der Name »f-hA« durchgesetzt (…; vgl. Jäger 1977) und auch in späteren Wortverbindungen wie »f-h Kategorialanalyse« oder »f-h Ursprungs-, Differenzierungs- und Qualifizierungsanalyse« erhalten (Holzkamp 1983). Galt 1977, bei der Vorstellung der »historischen Methode der Kritischen Psychologie« auf dem 1. Internationalen Kongress (vgl. Braun/Holzkamp 1977), das Verhältnis von »f-h« und »logisch-historisch« zwar als noch nicht eindeutig geklärt, so ließen die dortigen Erörterungen doch keinen Zweifel an der konkreten Verallgemeinerbarkeit des Instruments logisch-historischer Untersuchung: nicht als universeller Anwendung eines formalen Methodenkanons auf einen ihm äußerlichen Inhalt, sondern in dem Sinne, dass das wesentliche Verhältnis eines Gegenstandes aus der Entwicklungslogik seines Gewordenseins in seiner historischen Bestimmtheit und Konkretheit abzuleiten ist (vgl. Holzkamp 1974; zur Exemplarität der logisch-historischen Vorgehensweise in Marx’ KrpÖ vgl. Haug 1974).

Anders als in deduktiven Systemen, in denen alle Bestimmungen aus jeweiligen Ausgangskategorien und fixierten Ableitungsregeln zu folgern sind, bildet die adäquate Methode dialektischer Theoriebildung der Aufstieg vom (durch analytische Reduktion eines chaotischen Vorstellungs-Konkreten bestimmten) Abstrakten zum (Gedanken-) Konkreten als »Zusammenfassung vieler Bestimmungen […], also Einheit des Mannigfaltigen« (Marx, Einl 57). Diese Totalität ist nicht aus der Ausgangskategorie abzuleiten: »Entwickelnd« ist die als »Aufsteigen« beschriebene Denkmethode nur insoweit, als die Bestimmungen des Konkreten, zu denen durch Aufhebung von Abstraktionen zurückgekehrt wird, den vorgängigen Kategorien weder untergeordnet noch einfach beigefügt, sondern als Glieder der Vermittlung deren wesentlicher Beziehungen aufgenommen werden – als notwendige Momente ihrer konkreten gedanklichen Reproduktion. Eben hierum, »um einen historischen Prozess und dessen erklärende Rückspiegelung im Gedanken, die logische Verfolgung seiner inneren Zusammenhänge« (Engels), geht es auch im besonderen Fall der f-hA.

Dieses Verfahren zielt darauf ab, die realen Entwicklungsverhältnisse der Psychophylogenese in einem »genealogischen« System über-, neben- und nachgeordneter Begriffe abzubilden und dadurch die Gegenwärtigkeit menschlichen Bewusstseins in seinen generellsten Charakteristika auf darin aufgehobene genetische Stufen hin aufzuschlüsseln.

abstrakt/konkret, Arbeit, Arbeitsteilung, Artikulation/Gliederung, Bewußtsein, Denken, Dialektik, Einheit, Entwicklung, Epistemologie, Erkenntnis, Evolution, Formalabstraktion/Realabstraktion, Formationenfolge (vorkapitalistische Gesellschaftsformationen), Formationstheorie, Funktion, Funktionalismus, Ganzes, Gefühle/Emotionen, Genesis, Historisches/Logisches, Individuum, Kategorie, Kritische Psychologie, Kulturhistorische Schule, logische Methode, Mensch-Natur-Verhältnis, Menschwerdung, Methode, Motivation, Negation der Negation, Objektivität, Subjekt-Objekt, Subjektwissenschaft, Totalität, umschlagen, Vergesellschaftung, Vermittlung, Werkzeug, Wesen des Menschen, Widerspiegelung, Widerspruch, Wissenschaftskritik, Zweck

artikel_per_email.jpg

Übersicht

Dies ist eine Übersicht über alle vorhandenen Seiten und Namensräume.

Wikiaktionen
Benutzeraktionen
Andere aktionen
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
f/funktional-historische_analyse.txt · Zuletzt geändert: 2018/02/26 21:29 (Externe Bearbeitung)     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó