Warning: strpos(): Empty needle in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php on line 53

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php:53) in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/inc/actions.php on line 187
Ableitung []

Ableitung

A: istintādj. – E: derivation, deduction, backtracing. – F: déduction, dérivation. – R: dedukcija. – S: deducción, derivación. – C: tuilun

Michael Jäger

HKWM 1, 1994, Spalten 33-36

Bestandteil des Ausdrucks »Staatsableitung«. Die westdeutsche »Staatsableitungsdebatte« fand in den 1970er Jahren statt und wurde im wesentlichen um die Frage geführt, inwiefern der Rechtsstaat notwendige politische Form der kapitalistischen Warengesellschaft sei, sich also als Form der bürgerlichen Klassenherrschaft erweise. Die Methode zu ihrer Beantwortung, nämlich A des Staates aus der kapitalistischen Ökonomie, wollte man dem marxschen »Ableitungs«-Verfahren im Kapital entnehmen, über dessen Charakter es dann zu heillosem Streit kam. Nun stellt man fest, daß Marx selbst sein begriffliches Verfahren fast nie »ableiten« nennt – eher »entwickeln« oder gelegentlich »aufsteigen« (»vom Abstrakten zum Konkreten«) (vgl. etwa MEW 32, Gr; auch MEW 41). Es ist aber kein Zufall, daß die Teilnehmer der Staatsdebatte sich mit Vorliebe als »Ableitende« präsentierten. Sie haben damit den hegelianischen Horizont ihres Marx-Verständnisses signalisiert. Bei Hegel heißt es z.B., »daß die Aufeinanderfolge der Systeme der Philosophie in der Geschichte dieselbe ist als die Aufeinanderfolge in der logischen Ableitung der Begriffsbestimmungen der Idee« (Gesch.d.Phil. I). Die Struktur dieser Behauptung findet man bei denen wieder, die die ›Bestimmungen der Idee‹ mit Marx durch diejenigen des Kapitals ersetzen und dann unter ›Ableiten‹ teils die Konstatierung einer Parallelentwicklung von realem Kapital und ideeller Philosophie (oder Ideologie überhaupt) verstehen, teils die Kapital-Bestimmungen für sich genommen so ›dialektisch‹, dabei aber rein ›begrifflich‹ ineinander übergehen lassen wollen wie es bei Hegel die logischen Bestimmungen tun.

abstrakt/konkret, Analyse/Synthese, Anwendung, Ausdruck, Begriff, Dialektik, Erscheinung/Erscheinungsform, Form, Forschung/Darstellung, Genesis, Gesetz (soziales), Hegel-Kritik, Historisches/Logisches, Kapitallogik, Klassenbewusstsein, Kritik, logische Methode, Mehrwert, Methode, Staatsableitungsdebatte, Verdoppelung, Wertform

artikel_per_email.jpg

Übersicht

Dies ist eine Übersicht über alle vorhandenen Seiten und Namensräume.

Wikiaktionen
Benutzeraktionen
Andere aktionen
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
a/ableitung.txt · Zuletzt geändert: 2018/02/26 21:29 (Externe Bearbeitung)     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó