Warning: strpos(): Empty needle in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php on line 53

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php:53) in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/inc/actions.php on line 187
altamerikanische Produktionsweise []

altamerikanische Produktionsweise

A: uslub al-intādj al-amrīkī al-qadīm. – E: Pre-Columbian mode of production. – F: mode de production amérindien. – R: drevneamerikanskij sposob proizvodstva. – S: modo de producción precolombino. – C: gu Meizhou shengchan fangshi

N.N.

HKWM 1, 1994, Spalten 167-177

In den Texten von Marx und Engels sowie in der späteren marxistischen Literatur gibt es selten Bezüge auf die altamerikanischen Gesellschaften; überdies konzentriert sich die Aufmerksamkeit, außer im Fall der Irokesen, auf die Zivilisationen, während die Stammesgesellschaften unbeachtet bleiben.

Es ist sehr wichtig zu betonen, daß Marx in dem Text, in dem er sich am ausführlichsten mit der asiatischen Produktionsweise auseinandersetzt, in den Formen, die der kapitalistischen Produktionsweise vorhergehen (Gr), ausdrücklich auf Mexiko und Peru anspielt (so auch in Einl 57), und es ist offensichtlich, daß Marx das Modell für die amerikanische Zivilisation vorschlägt. Engels spielt im Ursprung der Familie auf Peru und Mexiko an, wo er ausführlich von einer Stammesgesellschaft spricht, von den Irokesen in Nordamerika. Der Text hat zwei Probleme: Engels folgt Morgan in seiner Gleichsetzung der Entwicklungsstufe der Azteken mit derjenigen der Irokesen, die in jeder Hinsicht falsch ist; das wichtigste ist aber, daß er, fasziniert von Morgans Modell und seiner Terminologie, Marx‘ Überlegung bezüglich der Produktionsweisen aufgibt und nicht mehr von der asiatischen Produktionsweise spricht.

Zum Zeitpunkt der europäischen Entdeckung Amerikas beherbergt der Kontinent Gruppen, deren Umstände, Entwicklungsstufen und kulturelle Charakteristika außerordentlich verschieden sind. Allgemein und die Schlussfolgerungen vorwegnehmend kann man zwei Gesellschaftstypen ausmachen: diejenigen, die sich im Stadium des ursprünglichen Gemeinwesens befinden, und die Zivilisationen bzw. »Hochkulturen« (Katz 1969) unter dem Regime der asiatischen Produktionsweise (außerdem ein mögliches Übergangsstadium).

afrikanische Produktionsweise, Aneignung, asiatische Produktionsweise, Ausbeutung, Bauern, Bauernbewegung, Dorfgemeinschaft, Ethnologie, Feudalismus, germanische Gemeinde, geschichtslose Völker, häusliche Produktionsweise, historischer Materialismus, Indiofrage, Mehrprodukt, orientalische Despotie, Produktivkräfte, Produktionsweise, Produktionsweise (antike), Redistribution, Sklavenhaltergesellschaft, Subsistenzproduktion, tributäre Produktionsweise, Verwandtschaft, vorkapitalistische Produktionsweisen

artikel_per_email.jpg

Übersicht

Dies ist eine Übersicht über alle vorhandenen Seiten und Namensräume.

Wikiaktionen
Benutzeraktionen
Andere aktionen
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
a/altamerikanische_produktionsweise.txt · Zuletzt geändert: 2018/02/26 21:29 (Externe Bearbeitung)     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó