Warning: strpos(): Empty needle in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php on line 53

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php:53) in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/inc/actions.php on line 187
ästhetische Theorie []

ästhetische Theorie

A: naẓarīyat al-djamāl. – E: theory of aesthetics. – F: théorie esthétique. – R: teorija ėstetiki. – S: teoría estética. – C: meixue lilun

Jörg Heininger

HKWM 1, 1994, Spalten 676-682

ÄTh ist bei Marx kein eigenständiges Feld von Theoriebildung; es finden sich aber viele Bemerkungen, Skizzen, Polemiken, kritische Randglossen u.a. Die Herauslösung der Fragmente aus dem jeweiligen Kontext und ihre Aufbereitung durch den ML im staatsmonopolistischen Sozialismus sollte den Nachweis erbringen, daß Marx und Engels »ein harmonisches, in sich folgerichtiges System ästhetischer Anschauungen entwickelt« hätten (Kagan 1975). Gegen diese ›klassizistische‹ Linie der Marx-Rezeption artikulierte sich ein ästhetisches Denken, das auf je unterschiedene Weise die sozialen Umbrüche des 20. Jh. und die damit verbundenen Veränderungen ästhetischer Wahrnehmung in Rechnung stellte. Die Variationsbreite reicht dabei von den Künstlerästhetiken, der Programmatik des Konstruktivismus, Formalismus usw. der russischen Avantgarde nach 1917 bis hin zu Adornos Ästhetischer Theorie. Bereits in den 1920er und 30er Jahren entwickeln Bloch, Benjamin, Brecht, Eisler u.a. in Auseinandersetzung mit der faschistischen Ästhetik ein ästhetisches Konzept, das die spezifische Modernität in den Ausdrucksformen der künstlerischen Avantgarde (Sprengung des traditionellen Kunstbegriffs, Veränderung der Wahrnehmungsweise durch Film, Fotografie und industrielle Modernisierung) mit dem Begriff einer politisch und sozial engagierten Kunst/Kulturpolitik zu vermitteln sucht. »Läßt sich das sozial fortgeschrittenste Bewußtsein heute bereits mit dem ästhetisch fortgeschrittensten verbinden und umgekehrt?«, fragen etwa Bloch und Eisler (1937).

Abbild, Antizipation, Arbeiterkulturbewegung, Ästhetik, Autonomie der Kunst, Basis-Ästhetik, dialektisches Theater, Denkform, Dummheit in der Musik, episches Theater, Ideologietheorie, Film, Formalismus-Kampagnen, Formalismus (russischer), Gestus, Imaginäres, Kunstverhältnisse, Literaturverhältnisse, Materialästhetik, Musik, Phantasie, politische Ästhetik, Postmoderne, Realismus, Schein, sozialistischer Realismus, Utopie, Warenästhetik, Widerstandsästhetik

artikel_per_email.jpg

Übersicht

Dies ist eine Übersicht über alle vorhandenen Seiten und Namensräume.

Wikiaktionen
Benutzeraktionen
Andere aktionen
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
a/aesthetische_theorie.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/29 13:51 von christian     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó