Warning: strpos(): Empty needle in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php on line 53

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php:53) in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/inc/actions.php on line 187
Basis []

Basis

A: qā‛ida. – E: base, structure. – F: base, structure. – R: bazis. – S: base, estructura. – C: jichu

Thomas Weber

HKWM 2, 1995, Spalten 28-49

B (griech. βάσις, Schritt, Gang, Auftreten; von βαίνω, gehen), im Deutschen Fremdwort für »Grundlage«, »Ausgangspunkt«, wird von Marx meist in diesem allgemeinen Sinn verwendet, manchmal auch als architektonische Metapher (Unterbau von Gebäuden, Grundplatte von Säulen oder Pfeilern), selten in Anspielung an die mathematische Bedeutung (Grundzahl einer Potenz). Der Ausdruck stellt ein Fundierungsverhältnis zwischen zwei oder mehreren Begriffen her. Als spezieller Relationsbegriff (xRy: ›x ist B von y‹) ist er an keinen spezifischen sachlichen Inhalt gebunden.

Zwei thematische Zusammenhänge, in denen der Ausdruck bei Marx auftaucht, sind für seine Theorie selbst grundlegend: 1. im Sinne der allgemeinen Hinwendung zur »materiellen« Tätigkeit als der Grundlage der Geschichte ist der Begriff das »Kennzeichen« von Marxens »materialistischer Revolution in der Geschichtstheorie« (Labica 1983); 2. gesellschaftstheoretisch in dem Sinne, daß ein Fundierungsverhältnis zwischen »ökonomischer Struktur« und den anderen Strukturen der Gesellschaft (vor allem der »juristischen und politischen«) entdeckt wird (Vorw 59). Marx benutzt hierfür die topische Metapher von »B« und »Überbau« (…), in der DI »Superstruktur« (…) genannt. […]

Im Anschluß an das Vorw 59 lassen sich zwei Rezeptionslinien unterscheiden. Die eine, durch den ML repräsentierte, nimmt ihren Ausgang aus der Sein/Bewußtseins-Dichotomie, die andere, vor allem durch Gramsci repräsentierte, geht aus von dem praktischen Funktionszusammenhang der ökonomischen Struktur mit den anderen Strukturen und »ideologischen Formen«.

Ableitung, Anatomie, Artikulation/Gliederung, Ausdruck, Bedürfnis, Bestimmung/Determination, Bewußtsein, bürgerliche Gesellschaft, Denkform, Destruktivkräfte, Determinismus, Fordismus, geschichtlicher Block, Geschichtsphilosophie, Gesellschaftsformation, Hegemonie, Hermeneutik, historischer Materialismus, Ideologiekritik, Ideologietheorie, integraler Staat, Klassenkampf, Notwendigkeit, Ökonomismus, Philosophiekritik, Produktionsverhältnisse, Produktionsweise, Produktivkräfte, Regulationismus, Spekulation, Staatstheorie, Struktur, Superstruktur, Überbau, Überdeterminierung, ursprüngliche Akkumulation, Wechselwirkung

artikel_per_email.jpg

 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
b/basis.txt · Zuletzt geändert: 2018/02/26 21:29 (Externe Bearbeitung)     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó