Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link zu dieser Vergleichsansicht

k:kunst_der_aussenseiter [2015/06/01 13:40]
korrektur
k:kunst_der_aussenseiter [2018/02/26 21:29] (aktuell)
Zeile 10: Zeile 10:
 KdA bezeichnet Werke, die außerhalb des Kunstsystems (Museen, Galerien, Akademien, Kunsthandel, Kunstkritik und Kunstpolitik) entstehen, primär nicht als [[k:Kunst]] aufgefasst und nicht für den <!--[-->[[k:Kunstmarkt|Kunstmarkt]]<!--]--> produziert werden. Diese schöpferische Praxis wird vom Kunstbetrieb als Kunst ›entdeckt‹ und eingemeindet. Ihr Ort ist zugleich ein //sozialer Raum, // der an der Außenseite nicht nur des Kunstbetriebs, sondern im gesellschaftlichen Abseits der bürgerlichen Gesellschaft liegt, und ein //ästhetischer Raum,// dessen Autarkie von den gängigen Normen der Gestaltung und der Künstlerrolle unterstellt wird. In der Konstruktion der KdA zeigt sich die //Kunst-Ware-<!--[-->[[d:Dialektik|Dialektik]]<!--]-->// am scheinbar peripheren Beispiel: die Operationen, mit denen Werke musealisiert und damit erst marktgängig werden, sowie die ideologischen Operationen, die den Warencharakter von Kunst zu transzendieren suchen. KdA bezeichnet Werke, die außerhalb des Kunstsystems (Museen, Galerien, Akademien, Kunsthandel, Kunstkritik und Kunstpolitik) entstehen, primär nicht als [[k:Kunst]] aufgefasst und nicht für den <!--[-->[[k:Kunstmarkt|Kunstmarkt]]<!--]--> produziert werden. Diese schöpferische Praxis wird vom Kunstbetrieb als Kunst ›entdeckt‹ und eingemeindet. Ihr Ort ist zugleich ein //sozialer Raum, // der an der Außenseite nicht nur des Kunstbetriebs, sondern im gesellschaftlichen Abseits der bürgerlichen Gesellschaft liegt, und ein //ästhetischer Raum,// dessen Autarkie von den gängigen Normen der Gestaltung und der Künstlerrolle unterstellt wird. In der Konstruktion der KdA zeigt sich die //Kunst-Ware-<!--[-->[[d:Dialektik|Dialektik]]<!--]-->// am scheinbar peripheren Beispiel: die Operationen, mit denen Werke musealisiert und damit erst marktgängig werden, sowie die ideologischen Operationen, die den Warencharakter von Kunst zu transzendieren suchen.
  
-➫ <!--[-->[[a:Anthropologie|Anthropologie]]<!--]-->, <!--[-->[[a:Antipsychiatrie|Antipsychiatrie]]<!--]-->, [[a:Ästhetik]], <!--[-->[[a:Autonomie der Kunst|Autonomie der Kunst]]<!--]-->, <!--[-->[[b:Basis-Ästhetik|Basis-Ästhetik]]<!--]-->, <!--[-->[[b:bildende Kunst|bildende Kunst]]<!--]-->, <!--[-->[[b:bürgerliche Gesellschaft|bürgerliche Gesellschaft]]<!--]-->, <!--[-->[[d:Demokratische Psychiatrie|Demokratische Psychiatrie]]<!--]-->, <!--[-->[[e:Exklusion|Exklusion]]<!--]-->, [[f:Faschismus]], <!--[-->[[f:Fetischcharakter der Ware|Fetischcharakter der Ware]]<!--]-->, <!--[-->[[g:Geisteskrankheit|Geisteskrankheit]]<!--]-->, <!--[-->[[i:Ideologiekritik|Ideologiekritik]]<!--]-->, <!--[-->[[i:ideologische Staatsapparate/repressiver Staatsapparat|ideologische Staatsapparate/repressiver Staatsapparat]]<!--]-->, <!--[-->[[i:Irrationalität des Kapitalismus|Irrationalität des Kapitalismus]]<!--]-->, <!--[-->[[k:Kultur|Kultur]]<!--]-->, <!--[-->[[k:Kulturindustrie|Kulturindustrie]]<!--]-->, [[k:Kunst]], [[k:Kunstmarkt]], <!--[-->[[k:Kunstverhältnisse|Kunstverhältnisse]]<!--]-->, <!--[-->[[k:Kunstwerk|Kunstwerk]]<!--]-->, <!--[-->[[l:Lachen|Lachen]]<!--]-->,  <!--[-->[[m:Markt|Markt]]<!--]-->, Massenkunst, Proletkult, Rationalität, Subalternität, Subjekt, Subkultur, Surrealismus, Tauschwert, Volkskultur im Kapitalismus, Wahnsinn, Ware, Warenästhetik, Weltkrieg, Wert, Wertform, Zivilisation+➫ <!--[-->[[a:Anthropologie|Anthropologie]]<!--]-->, <!--[-->[[a:Antipsychiatrie|Antipsychiatrie]]<!--]-->, [[a:Ästhetik]], <!--[-->[[a:Autonomie der Kunst|Autonomie der Kunst]]<!--]-->, <!--[-->[[b:Basis-Ästhetik|Basis-Ästhetik]]<!--]-->, <!--[-->[[b:bildende Kunst|bildende Kunst]]<!--]-->, <!--[-->[[b:bürgerliche Gesellschaft|bürgerliche Gesellschaft]]<!--]-->, <!--[-->[[d:Demokratische Psychiatrie|Demokratische Psychiatrie]]<!--]-->, <!--[-->[[e:Exklusion|Exklusion]]<!--]-->, [[f:Faschismus]], <!--[-->[[f:Fetischcharakter der Ware|Fetischcharakter der Ware]]<!--]-->, <!--[-->[[g:Geisteskrankheit|Geisteskrankheit]]<!--]-->, <!--[-->[[i:Ideologiekritik|Ideologiekritik]]<!--]-->, <!--[-->[[i:ideologische Staatsapparate/repressiver Staatsapparat|ideologische Staatsapparate/repressiver Staatsapparat]]<!--]-->, <!--[-->[[i:Irrationalität des Kapitalismus|Irrationalität des Kapitalismus]]<!--]-->, <!--[-->[[k:Kultur|Kultur]]<!--]-->, <!--[-->[[k:Kulturindustrie|Kulturindustrie]]<!--]-->, [[k:Kunst]], [[k:Kunstmarkt]], <!--[-->[[k:Kunstverhältnisse|Kunstverhältnisse]]<!--]-->, <!--[-->[[k:Kunstwerk|Kunstwerk]]<!--]-->, <!--[-->[[l:Lachen|Lachen]]<!--]-->,  <!--[-->[[m:Markt|Markt]]<!--]-->, <!--[-->[[m:Massenkunst|Massenkunst]]<!--]-->, Proletkult, Rationalität, Subalternität, Subjekt, Subkultur, Surrealismus, Tauschwert, Volkskultur im Kapitalismus, Wahnsinn, Ware, Warenästhetik, Weltkrieg, Wert, Wertform, Zivilisation
  
  
 [[http://www.inkrit.de/e_sx.php?id=927|{{:artikel_per_email.jpg}}]]  [[http://www.inkrit.de/e_sx.php?id=927|{{:artikel_per_email.jpg}}]] 

Sitemap

This is a sitemap over all available pages ordered by namespaces.

Page Actions
Wiki Actions
User Actions
Submit This Story
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
k/kunst_der_aussenseiter.1433158844.txt.gz · Zuletzt geändert: 2015/06/01 13:40 von korrektur     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó