Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link zu dieser Vergleichsansicht

k:kapital_konstantes_und_variables [2013/03/09 13:33]
christian
k:kapital_konstantes_und_variables [2018/02/26 21:29] (aktuell)
Zeile 9: Zeile 9:
  
  
-Die Einteilung des [[k:Kapital|Kapitals]] in konstantes und variables markiert eine der wissenschaftlichen Entdeckungen von Marx, die es ihm ermöglichten, die kapitalistische [[a:Ausbeutung]] – im Gegensatz zur [[k:klassische politische Ökonomie|klassischen Ökonomie]] – widerspruchsfrei zu erklären. Zwar sind zur Produktion des Mehrwerts sowohl Produktionsmittel als auch [[a:Arbeitskraft]] notwendig, doch spielen beide Komponenten unterschiedliche Rollen, wobei die Arbeitskraft gemäß dem [[d:Doppelcharakter der Arbeit]] eine Doppelrolle spielt: Durch den zweckmäßigen konkreten Charakter der [[l:lebendige Arbeit|lebendigen Arbeit]] wird der Wert der Produktionsmittel auf den Wert des neuen Produktes übertragen; zugleich wird von ihr als [[a:abstrakte Arbeit|abstrakter Arbeit]] der vom Kapitalisten für den Kauf der Ware Arbeitskraft in Form des Arbeitslohns verausgabte Wert nicht nur reproduziert, sondern um einen Überschuss, den Mehrwert, vergrößert. Marx’ Erklärung, wie das ohne Verletzung des Wertgesetzes geschieht, überwindet die Widersprüche der klassischen Ökonomie (…) und führt das vulgär-ökonomische Dogma einer ›Selbstverwertung‹ des Kapitals ad absurdum. +Die Einteilung des [[k:Kapital|Kapitals]] in konstantes und variables markiert eine der wissenschaftlichen Entdeckungen von Marx, die es ihm ermöglichten, die kapitalistische [[a:Ausbeutung]] – im Gegensatz zur [[k:klassische politische Ökonomie|klassischen Ökonomie]] – widerspruchsfrei zu erklären. Zwar sind zur Produktion des <!--[-->[[m:Mehrwert|Mehrwert]]<!--]-->s sowohl Produktionsmittel als auch [[a:Arbeitskraft]] notwendig, doch spielen beide Komponenten unterschiedliche Rollen, wobei die Arbeitskraft gemäß dem [[d:Doppelcharakter der Arbeit]] eine Doppelrolle spielt: Durch den zweckmäßigen konkreten Charakter der [[l:lebendige Arbeit|lebendigen Arbeit]] wird der Wert der Produktionsmittel auf den Wert des neuen Produktes übertragen; zugleich wird von ihr als [[a:abstrakte Arbeit|abstrakter Arbeit]] der vom Kapitalisten für den Kauf der Ware Arbeitskraft in Form des Arbeitslohns verausgabte Wert nicht nur reproduziert, sondern um einen Überschuss, den Mehrwert, vergrößert. Marx’ Erklärung, wie das ohne Verletzung des Wertgesetzes geschieht, überwindet die Widersprüche der klassischen Ökonomie (…) und führt das vulgär-ökonomische Dogma einer ›Selbstverwertung‹ des Kapitals ad absurdum. 
    
  
-➫ [[a:abstrakte Arbeit]],  [[a:Arbeit]], [[a:Arbeitskraft]],  [[a:Arbeitsprozess-Debatte]],  [[a:Arbeitszeit]], [[a:Ausbeutung]],  [[g:gesellschaftlich notwendige Arbeit/Arbeitszeit]],  [[k:Kapital]], [[k:Konzentration und Zentralisation des Kapitals|Konzentration/Zentralisation des Kapitals]], [[k:Kapitalumschlag]],  [[k:klassische politische Ökonomie]],  <!--[-->[[l:lebendige Arbeit|lebendige Arbeit]]<!--]-->, Lohnarbeit,  Maschinerie,  Mehrarbeit,  Mehrwert,  Mehrwertrate, moralischer Verschleiß,  organische Zusammensetzung, Produktionsfaktoren,  Produktivität,  Produktivkräfte, Reproduktionsbedingungen,  Reproduktionsschemata,  Verwertung,  Wert, Zentralisation/Konzentration,  Zirkulation +➫ [[a:abstrakte Arbeit]],  [[a:Arbeit]], [[a:Arbeitskraft]],  [[a:Arbeitsprozess-Debatte]],  [[a:Arbeitszeit]], [[a:Ausbeutung]],  [[g:gesellschaftlich notwendige Arbeit/Arbeitszeit]],  [[k:Kapital]], [[k:Konzentration und Zentralisation des Kapitals|Konzentration/Zentralisation des Kapitals]], [[k:Kapitalumschlag]],  [[k:klassische politische Ökonomie]],  <!--[-->[[l:lebendige Arbeit|lebendige Arbeit]]<!--]-->, <!--[-->[[l:Lohnarbeit|Lohnarbeit]]<!--]-->,  <!--[-->[[m:Maschinerie|Maschinerie]]<!--]-->,  <!--[-->[[m:Mehrarbeit|Mehrarbeit]]<!--]-->,  Mehrwert,  Mehrwertrate, moralischer Verschleiß,  organische Zusammensetzung, Produktionsfaktoren,  Produktivität,  Produktivkräfte, Reproduktionsbedingungen,  Reproduktionsschemata,  Verwertung,  Wert, Zentralisation/Konzentration,  Zirkulation 
    
 [[http://www.inkrit.de/e_sx.php?id=280|{{:artikel_per_email.jpg}}]]  [[http://www.inkrit.de/e_sx.php?id=280|{{:artikel_per_email.jpg}}]] 

Sitemap

This is a sitemap over all available pages ordered by namespaces.

Page Actions
Wiki Actions
User Actions
Submit This Story
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
k/kapital_konstantes_und_variables.1362832385.txt.gz · Zuletzt geändert: 2013/03/09 13:33 von christian     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó