Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link zu dieser Vergleichsansicht

d:dritter_weg [2015/05/07 19:47]
korrektur
d:dritter_weg [2018/02/26 21:29] (aktuell)
Zeile 13: Zeile 13:
  
  
-Der Begriff des »dritten« oder demokratischen Weges zum Sozialismus als Verknüpfung des »großen Erbes der Kämpfe um die [[d:Demokratie]]« mit jenen der »proletarischen Revolution« (O. Bauer) – ein Vorantreiben der »Revolution in der Demokratie« (P. Togliatti) – wird bestimmt durch die kritisch-dialektische Distanz sowohl zum »ersten, reformistischen oder ›typisch sozialdemokratischen‹« wie zum »zweiten, leninistischen oder ›typisch kommunistischen‹« Weg und ihren »hauseigenen Ideologien des ›[[d:demokratischer Sozialismus|demokratischen Sozialismus]]‹ wie des ›[[m:Marxismus-Leninismus]]‹« (Albers 1987). Dagegen definiert sich der dW nicht als der Weg zwischen [[k:Kapitalismus]] und Sozialismus, sondern links von diesem »orthodoxen Block« (Vikström 1982). Der Begriff des »dritten« Weges dient als Metapher, wobei man »ebensogut von einem vierten oder fünften Weg« sprechen könne (Ingrao 1978). Dabei war die Form des dW gleichsam die einer »strategischen Hypothese im Sinne einer ›Post-Jalta-Phase‹« (Buci-Glucksmann 1982), die Reflexion und Anleitung einer eigenen Transformationsstrategie in den Hochburgen des Kapitalismus, aber auch – mutatis mutandis – den Ländern des realen Sozialismus. +Der Begriff des »dritten« oder demokratischen Weges zum Sozialismus als Verknüpfung des »großen Erbes der Kämpfe um die [[d:Demokratie]]« mit jenen der »proletarischen Revolution« (O. Bauer) – ein Vorantreiben der »Revolution in der Demokratie« (P. Togliatti) – wird bestimmt durch die kritisch-dialektische Distanz sowohl zum »ersten, reformistischen oder ›typisch sozialdemokratischen‹« wie zum »zweiten, leninistischen oder ›typisch kommunistischen‹« Weg und ihren »hauseigenen Ideologien des ›[[d:demokratischer Sozialismus|demokratischen Sozialismus]]‹ wie des ›[[m:Marxismus-Leninismus]]‹« (Albers 1987). Dagegen definiert sich der dW nicht als der Weg zwischen [[k:Kapitalismus]] und Sozialismus, sondern links von diesem »orthodoxen Block« (Vikström 1982). Der Begriff des »dritten« Weges dient als <!--[-->[[m:Metapher|Metapher]]<!--]-->, wobei man »ebensogut von einem vierten oder fünften Weg« sprechen könne (Ingrao 1978). Dabei war die Form des dW gleichsam die einer »strategischen Hypothese im Sinne einer ›Post-Jalta-Phase‹« (Buci-Glucksmann 1982), die Reflexion und Anleitung einer eigenen Transformationsstrategie in den Hochburgen des Kapitalismus, aber auch – mutatis mutandis – den Ländern des realen Sozialismus. 
    
  
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
d/dritter_weg.1431020868.txt.gz · Zuletzt geändert: 2015/05/07 19:47 von korrektur     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó